Salta gli elementi di navigazione
banner
logo ridotto
logo-salomone
LILSI Dipartimento di Lingue, Letterature e Studi Interculturali

Tesi di Laurea BA e MA delle Università di Firenze di Bonn

Tesi di laurea

 

2015


- Boldrini, Filippo: Il Nibelungenbuch di Thea von Harbou e Die Nibelungen di Fritz Lang. Tra romanzo, sceneggiatura ed adattamento cinematografico. Prof.ssa Svandrlik.

-Buonasora, Anita: Die Darstellung der Weiblichkeit in dem Roman "Malina" von Ingeborg Bachmann.

-Colaviti, Monica: Hugo von Hofmannsthal - Richard Strauss: "Die Frau ohne Schatten". Dal libretto alla novella.

-Hataj, Lea: Carlo Dionisotti. Studioso di Bembo. Il decennio tra Introduzione a Prose e Rime e Gli umanisti e il volgare fra Quattro e Cinquecento.

-Ihl, Carina Nicole: Zwischen Begehren und Tugend - Francesco Petrarcas innerer Zwiespalt im Spiegel des Secretum.

-Lohkemper, Alina: L'acquisizione del lessico nei bambini plurilingui. Ricerca empirica comparativa su una bambina bilingue e una trilingue.

-Malachi, Silvia: La figura del Superuomo nei romanzi "Il Piacere" e "Il Trionfo della Morte" di Gabriele D'Annunzio.

-Ossege, Leandra: Er wusste keinen Ausweg. Labyrinthische Raum- und Erzählstrukturen in Kafkas Roman "Der Verschollene". Architetture e percorsi narrativi labirintici nel romanzo di Kafka "Il disperso".

-Pasquini, Letizia: Die italienische Gastarbeiterliteratur. Die Suche nach der Integration durch die literarische Sprache. La letteratura dei Gastarbeiter italiani: La ricerca di integrazione attraverso la lingua letteraria.

-Rizzello, Daria: Io sono nata viaggiando - Das Reisen im Leben und Werk von Dacia Maraini.

-Sacchetti, Chiara: Xenia I e Xenia II di Eugenio Montale. Inquadramento nell'opera del poeta, analisi e interpretazione.

-Schapira, Francesco: Tra oralità e retorica: der Wahlredestil. Analisi linguistico-stilistica di un testo esemplare.

-Schinnagl, Sandra: Die Sonderstellung der Lagunenstadt Venedig, eingebettet im Italien- und Venedig-Erlebnis deutscher Italienreisender des 18. Jahrunderts im Allgemeinen und Johann Jakob Wilhelm Heinses im Speziellen.

-Schulte, Wiebke: Il concetto di moda onomastica e i nomi di moda nei manuali di onomastica divulgativa.

-Serra, Roberta: Kulturspezifische Werbung: Werbung in Deutschland und Italien - Eine textlinguistische Betrachtung deutscher und italienischer Werbung im kulturellen Kontext.

-Winckler, Anja: Wie Hörverstehen den Fremdsprachenerwerb beeinflusst. Eine empirische Studie am Beispiel des Italienischen.


2014


-Colombo, Sara: Deutsch als Fremdsprache in Italien und Italienisch als Fremdsprache in Deutschland. Tendenzen der Fremdsprachendidaktik an Schulen in der Lombardei und in Nordrhein-Westfalen., Prof.ssa Pirazzini, Prof. Fanfani.

-Dworschak, Natascha: Il parametro del soggetto nullo. Una ricerca sulla frequenza dei pronomi personali nelle chat italiane e tedesche.

- Emmeluth, Elena:“Un piccolo pacco di fichi secchi” – Le lettere di Rohlfs a Migliorini. Prof. Fanfani.

- Fior, Lia: Dario Fo e “l’altra visione del mondo”. La cultura carnevalesca in Mistero Buffo,capolavoro di un moderno giullare. Prof. Bernsen, Prof. Domenichelli.

-Funaro, Francesca: Das Selbst, die Maske, das Paradox. Eine Analyse des Maskenmotivs in der frühen Moderne der deutschen und italienischen Literatur. Prof. Bernsen, Prof. Bruschi Borghese.

-Gabel, Katrin: Fraseologia constrastiva italiano-tedesco in "Le avventure di Pinocchio - storia di un burattino" di Carlo Collodi.

-Hennige, Laura: Das Motiv der Heimat in Cesare Paveses "La luna e i falò" (bei Roland Ißler).

-Hüls, Katharina Sophia: Verzweifeltes Scheitern und tragikomisches Überleben – Melancholische Aspekte bei Georg Büchner und Thomas Bernhard. Prof.ssa Svandrlik, Prof. Meli.

-Lecci, Davide: Il tema della doppia identità ne "Il Fu Mattia Pascal" di Luigi Pirandello.

- Oerter, Mira: ”Die Nelke” (Kinder- und Hausmärchen) im Vergleich mit Basiles ”la mortella” und Brentanos ”Das Märchen von dem Myrtenfräulein”. Prof.ssa Bruschi Borghese.

- Periccioli, Caterina: Das Streben nach Eindeutigkeit und Äquivalenz in der Übersetzung von Gesetzestexten: Eine vergelichende Analyse des italienischen Zivilgesetzbuches und seiner Bozner Übersetzung. Prof. Ulivi.

-Reitz, Anna-Louisa: Deutsche Sprachinseln in Oberitalien – Eine linguistische Untersuchung des Walser Dialekts. Prof.ssa Wich-Reif, Dr.ssa Ballestracci.

-Resaei, Laura: "Keiner ist mehr Herr im Haus" - Konzeptuelle Metaphern der Migration indeutschen und italienischen Pressetexten”.

-Robicci, Lorenza: La storia tra letteratura e cinema, il "caso Metello".

-Schwarz, Julia: L'esperienza dell'esodo, la marginalità e l'identità multipla degli scritti di Marisa Madieri

 

2013


- Akkermann, Lea: Grenzsituationen und Grenzüberschreitungen im Werk von Juli Zeh. Dr. Brokhoff, Prof.ssa Svandrlik.

- Casini, Laura: Tozzi e Kafka: Un confronto.Dr. Marco Menicacci.

- Dalhoumi, Gloria: Opfer und Mittäter im Dritten Reich: Frauenbilder in Dokumentationsliteratur, erzählender Literatur und Autobiographien. Prof.ssa Rita Svandrlik.

- De Cotiis, Valentina: Das leben zur Zeit des geteilten Deutschlands. Am Beispiel von Christa Wolfs Erzählung „Der geteilte Himmel“.

- De Grandi, Eleonora: Le immagini del narrato in „Se una notte d’inverno un viaggiatore“ di Italo Calvino.

- Golle, Ira Franziska: Die Rolle der Frau in Grimms Märchen (Die zwölf Brüder, Hänsel und Gretel und Schneewittchen) im Vergleich der Erstdruckfassung (1812) und der zweiten Fassung (1819). Prof.ssa Bruschi Borghese.

- Gottlieb, Sara: Il Don Carlos fra Schiller e Verdi. Prof. Geyer.

- Imperiale, Riccardo: Die Prometheus- und die Faust-Figur bei Goethe - Ein Vergleich. / Le figure di Prometeo e di Faust nell’opera di Goethe. Prof.ssa Lucia Bruschi Borghese.

- Kilgus, Anne: Gli effetti del child-directed speech sull’acquisizione del linguaggio. Prof.ssa Luciana Brandi.

- König, Roxanne: L’influsso dei media sul linguaggio infantile. Prof.ssa Luciana Brandi.

- Krotz, Isabelle: Das Individuum auf der Suche nach einer selbstbestimmten Rolle in der Gesellschaft in Italo Calvinos „Il barone rampante“. Dr. Lohse.

- Mascalchi-Marchetti, Margherita: Untersuchungen zur lateinisch-deutschen Lexikographie. Analyse ausgewählter Wörterbücher. Dr. Seifert.

- Messina, Isabella: Die Sprache der Krise: Wirtschaft und Finanzen. Eine deutsch-italienische Analyse. Prof.ssa Pirazzini, Prof. Fanfani.

- Milas, Helena: Pirandellos Enrico IV zwischen persona und personaggio. Frau Görtz.

- Minotti, Davide: Prinz Friedrich von Homburg: Vom literarischen Werk zur Verfilmung Bellocchios.

- Nogai, Mara: Markennamen des deutschen Sprachraums mit italienischen Wortbildungselementen. Eine empirische Untersuchung zu ihren Formen und Funktionen. / La formazione dei nomi di marca con elementi italiani nei paesi di lungua tedesca. Una ricerca empirica sulle loro forme e funzioni. Dr.ssa Sabrina Ballestracci.

- Rosenkranz, Martina: Rafik Schami e Amara Lakhous: Due voci della letteratura migrante in Germania e in Italia. Dr. Lohse.

- Sedelnikova, Irina: Die italienische Sprache der Manipulation. Prof.ssa Pirazzini, Prof. Fanfani.

- Seyberth, Almut: Die Lyrik Primo Levis – eine Poetik der Grauzone. Dr. Menicacci, Prof.ssa Svandrlik.

 

2012


- Beeth, Julia Sophia: Dislocazione a sinistra – Linksversetzung. Strukturelle und funktionale Eigenschaften der Herausstellungsstruktur im Italienischen und im Deutschen. Dr.ssa Sabrina Ballestracci.

- Biafora, Sara: Über die Distanz und Gesellschaftskritik in Wilhelm Raabes Werken Die Chronik der Sperlingsgasse undStopfkuchen. Eine See- und Mordgeschichte – Von Resignation zur Rachsucht. Prof. Meli.

-Edeler, Matthias Josef:Nationalstaatsgründung / Nationalsprachfindung – Italienisch und Deutsch als Sprachen verspäteter Nationen: vom Fachdiskurs zur Sprachpolitik. Prof. Massimo Fanfani.

- Ferraro, Carmen: Die mythologische Metapher des Krieges. Eine Sprachwissenschaftliche Analyse. Prof.ssa Pirazzini, Prof. Geyer.

- Hensen, Lea Catharina: Tristan e Tonio Kröger – Kunstverständnis im Frühwerk von Thomas Mann. Prof.ssa Bruschi Borghese.

- Grevenbrock, Laura: Das Verhältnis von Vater und Sohn in Elfriede Jelineks Die Ausgesperrten. Eine vergleichende Analyse von Roman und Film. Prof.ssa Rita Svandrlik.

- Horn, Lukas: Am Rande des Bergwalds. Übersetzbarkeit, Unübersetzbarkeit - Franz Kafka, Paul Celan. Prof.ssa Bruschi Borghese.

- Kreß, Karina: „Wenn mir Musik die Seele bewegte...“ – Betrachtungen zur Bedeutung der Musik in Hermann Hesses Gertrudauf inhaltlicher und struktureller Ebene. Prof.ssa Lucia Bruschi Borghese.

- Lunz, Teresa: Frauenbild und -bindung Max Frischs bei besonderer Berücksichtigung seiner autobiographischen Erzählung Montauk. Prof. Patrizio Collini.

- Murmann, Jens: "Herrlich leuchtend ängstet schaurige Abendröte" - Naturverständnis und Naturbilder in der Lyrik Goethes und Trakls. Prof. Marco Meli.

- Muscianisi, Liliana: Die Enttäuschung in den kognitiven und kulturellen Schemata in den Romanen "L'esclusa" von Luigi Pirandello (1893) und "Effi Briest" von Theodor Fontane. Prof.ssa Pirazzini.

- Pezzuto, Federica: La concettualizzazione del tempo. Un'analisi per la didattica della lingua italiana a germanofoni. Prof.ssa Pirazzini.

- Rahmann, Julia: Hermann Hesse "Der Steppenwolf" - Das Spiegelbild als Medium der Selbstkonfrontation. Prof.ssa Lucia Bruschi Borghese.

- Robicci, Lorenza: Inszenierung und Interpretation von Brechts Dreigroschenoper. Dr. Marco Menicacci, Prof. Dr. Paul Geyer.

- Rocchi, Valentina: Untersuchungen zur deutschen Aussprache bei italienischen Muttersprachlern. Dr. Jan Seifert, Dr.ssa Sabrina Balestracci.

- Schwarz, Giulia: Literarisierte Nachkriegserfahrungen in ausgewählten Kurzgeschichten Heinrich Bölls. Prof. Dr. Kerstin Stüssel.

- Sodat, Gianna: Sprechanlässe im handlungsorientierten DaF-Unterricht.

- Terzo, Vittoria: La dannazione degli umili di Verga. Prof. Geyer.

-Weber, Tjalke C.: Literarisierung politischer Phänomene am Beispiel von Thomas Manns Mario und der Zauberer. Prof. Collini.

- Wieczorek, Katharina Marlene: Die Selbstbehauptung weiblicher Charaktere im Werk Dacia Marainis. Dr. Schuh.

- Zanders, Theresa: "Die Welt ist eine surrealistische durch und durch" Krankheitsmotivik in Bernhards Der Atem. Eine Entscheidung und Verstörung. Prof.ssa Lucia Bruschi Borghese.

- Zelt, Martina: Narziss und Echo auf der Spur - Versuch zu Fr. Schlegels Lucinde. und Goethes Wahlverwandtschaften im Spiegel des Mythos. Prof. Collini.

 

2011


- Akkermann, Lea: Die Darstellung der Sexualität im Werk Dacia Marainis. Dr. Schuh.

- Kleiter, Christine Maria: Parole ingiuriose e espressioni nelle rime di Cecco Angiolieri. Prof. Fanfani.

- Kraft, Claudia: Die französische Revolution in der späten Lyrik von Friedrich Gottlieb Klopstock. Prof. Meli.

- Löhr, Birte: Gottlieb Konrad Pfeffel - Deutscher Fabeldichter und französischer Patriot. Analyse und Interpretation seiner Fabeln Der Esel, Die drey Stände und Der Cornet und sein Pferd. Prof. Meli.

- Ulivi, Silvia: Zwischen Komposition und Derivation: Die Zweitglieder -mäßig, -artig und -weise und ihre italienischen Äquivalente. Prof. Kohrt.

- Winkens, Gesa Sophie: “Mit Goethes Faust hat mein Roman nichts gemein”: Über Goethes Faust in Thomas Manns RomanDoktor Faustus. Das Leben des deutschen Tonsetzers Adrian Leverkühn, erzählt von einem Freunde. Prof. Meli.

 

2010


- Barones van Hövell tot Westerflier, Valerie Elisabeth: Metaphern im politischen Sprachgebrauch: Eine diachrone Untersuchung von Parteiprogrammen (1949-2009). Prof. Seifert, Prof. Kohrt.

- Böckler, Simona: Nationale Stereotypen und ihre mögliche Überwindung im deutschitalienischen Dialog. Prof. Geyer, Prof. Jung.

- Borgstedt, Anna Lena: Metamorphosen der „Schlafenden Schönen" bei Basile, Perrault, Jakob und Wilhelm Grimm. Prof. Bruschi.

-Brinkhus, Maren: Realismus und Ästhetisierung: Zur Rezeption der Malerei im cinema di poesia Pier Paolo Pasolinis. Prof. Geyer, Prof. Marchi.

- Di Maina, Melissa: Elfriede Jelineks Klavierspielerin und Michael Hanekes filmische Adaption. Prof.ssa Svandrlik

- Federer, Yannic: Der Diskurs der Wirkungsfrage als konstitutives Element der Kabarettkonzeption Georg Schramms. Prof. Geulen, Prof. Friedrich.

-Fischer, Anna: Zwischen Symbol und Realität - die Frauenfiguren in Hermann Hesses Demian und Steppenwolf. Prof.ssa Bruschi.

- Francini, Barbara: In Italia c'è la libertà di stampa. Eine sprachlich-argumentative Analyse der Ironie am Beispiel von deutschen und italienischen Karikaturen. Prof.ssa Pirazzini, Prof. Nocentini

-Gendolla, Giulia: Das Gute und das Böse mal vier. Die Räuber in einer Inszenierung von Nicolas Stemann. Prof.ssa Svandrlik.

- Gilges, Giuliana: Deutsche Briefschreiberinnen in der Zeit der Französischen Revolution. Prof. Meli

- Hopfensitz, Romy: Die Französische Revolution in Wielands Publizistik. Prof. Meli

-Hoxhaj, Besa: Persuasive Strategien in politischer Werbung. Eine kontrastive Analyse deutscher und italienischer Partei-Homepages. Prof. Schiemann, Prof.ssa Pirazzini.

- Kleiter, Christine: Parole e espressioni ingiurose nelle rime di Cecco Angiolieri. Prof. Massimo Fanfani.

- Klug, Elena: Das Problem der Institutionalisierung aufklärerischer Ideale anhand von Lessings Freimaurer-Verständnis in Ernst und Falk. Gespräche für Freimaurer. Prof.ssa Svandrlik.

-La Terra, Clara: Et in Arcadia Ego: Die Faszination Roms in der deutschen Lyrik des 20. Jahrhunderts. Prof. Geyer, Prof. Collini.

-Langkamp, Kathrin: Beleidigende Äußerungen in der Internetkommunikation. Empirische Untersuchungen am Beispiel der Diskussionsseiten der Onlineenzyklopädie Wikipedia. Prof. Seifert, Prof. Kohrt.

- List, Katharina: Carlo Emilio Gaddas "Pasticciaccio" zwischen Kriminalroman und universeller "deformazione". Prof. Geyer, Prof. Domenichelli.

- Lucke, Vera: "Wie ein Nest im Wind". Das Heimat-Motiv in Hilde Domins Lyrischem Werk. Prof.ssa Svandrlik.

- Satorini, Rosaria: Zur Typologie der Romantik bei Thomas Mann. Eichendorff mi Zauberberg. Prof. Gabriel, Prof.ssa Vivarelli.

- Schmidt, Florian: Übersetzung und Kommentar von Giovanni Vergas Storia di una Capinera. Prof. Meli.

- Sippel, Lieselotte: Il linguaggio calcistico contemporaneo. Analisi delle cronache del campionato italiano del 2010-2011.Prof. Fanfani

- Schöllkopf, Hanna: Andachtsbilder – Thaisgesang. Die Heilige Cäcilia in deutscher Literatur und Musikästhetik um 1800: Herder, Wackenroder, Kleist. Prof. Collini.

- Schulmann, Beke: La Figura dello "Spinario" nella letteratura tedesca moderna. Prof. Collini.

- Seyberth, Almut: Die Entwicklung des Italienbildes in der Lyrik Ingeborg Bachmanns. Prof.ssa Svandrlik.

- Stahl, Marisa: Passare, portare ed i loro corrispondenti tedeschi - un analisi crosslinguistica, corpus-based della Variazione Primaria.

- Zampa, Marta: "Che paura avete voi?" Le collocazioni di "paura" nel Decameron di Giovanni Boccaccio. Prof.ssa Pirazzini, Prof. Kohrt.

* Le tesi triennali in genere non hanno correlatore dell'università partner.

 
ultimo aggiornamento: 12-Lug-2017
Unifi Home Page

Inizio pagina